Wenn die Taufe in den Traugottesdienst integriert wird...

Bei manchen Hochzeiten haben wir Paare, die bereits seit mehreren Jahren zusammen leben und auch schon Kinder haben. Wenn sich dann für die Trauung in einer Kirche entschieden wird, beschließt man häufig die Taufe der Kleinen in den Traugottesdienst zu integrieren. So kann man gleich mehrere Anlässe in einem großen Fest feiern.

Auf das Fotografieren hat das keinen größeren Einfluss, bis auf die Tatsache, dass es um das Taufbecken manchmal sehr eng werden kann, mit zwei Täuflingen und jeweils zwei Taufpaten, den Eltern, dem Pfarrer und zwei Messdienern. Was man noch bedenken sollte, ist die Dauer des Gottesdienstes, die sich um etwa 15-20min. verlängern kann und dadurch Einfluss auf den weiteren Zeitplan nimmt. Das besprechen wir im Training - Zeitkonzept!
« Zurück
  • © TRAUZONE