Während der Predigt...

Die Predigt ist den Pfarrern wortwörtlich heilig und deshalb einer der Zeremonienteile, in denen das Fotografieren eher unerwünscht ist. Wir sollten daher dem Wunsch des Pfarrers entsprechen und die Predigt nicht durch unruhiges Hin- und Herlaufen und lautes klick-klick stören. Wenn wir mal ehrlich darüber nachdenken, ist dieser Teil der Trauung auch nicht besonders fotogen.

Wie wir den Vorgaben und Wünschen der PfarrerInnen nachkommen und trotzdem genügend Zeit haben, um viele interessante Motive während des Gottesdienstes einfangen, zeigen wir im Zeitmanagement in unserem Training.

« Zurück
  • © TRAUZONE