Das 1. Training der Trauzone war ein voller Erfolg!

Am 16. Februar 2016 war es endlich soweit. Fotografen aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Bayern und Nordrhein-Westfalen hatten sich nach Wiesbaden aufgemacht, am ersten Training der Trauzone teilzunehmen. Wir trafen uns am frühen Morgen in der Location "Heimathafen Wiesbaden" und eröffneten symbolisch den Dialog. Nach einigen Stunden Theorie und einem leckeren Mango-Curry-Hühnchen fuhren wir zur Schiersteiner Christophoruskirche, um dort zusammen mit Pfarrer i.R. Frisch unser praktisches Training zu starten. Dieser zeigte uns in einem sehr anschaulichen Rollenspiel, wie störend übermäßige oder hektische Bewegungen für den Geistlichen, und somit auch für den gesamten Traugottesdienst sein können. Und auch ein Fragespiel mit überraschendem Ausgang und die Schilderung aus der Sicht eines Pfarrers, haben uns beeindruckt und etwas mehr für die Sichtweise des Geistlichen sensibilisiert! Anschließend fuhren wir zurück und beendeten mit weiteren Tipps und Geschichten aus dem Fotografen-Alltag den Trainingstag. Ein persönliches Fazit: Wertvoll, informativ, motivierend und Spaß gemacht hat´s außerdem!! (Bild: Agnieszka Szymanska)

Ich freue mich schon auf das nächste Training - den Termin werden wir baldmöglichst auf der Termine-Seite bekannt geben, und das erste Webinar ist auch schon in Planung!
« Zurück
  • © TRAUZONE