Trauzone geht online! Ein offenes Wort...

Sehr geehrte Pfarrerinnen und Pfarrer, liebe Braupaare, geschätzte Kolleginnen und Kollegen,

nach jahrelanger Ideenfindung und Konzeption, monatelangem Recherchieren und der gestalterischen und techn. Umsetzung der Plattform, geht die Trauzone am 06. Dezember 2015 endlich online! Es ist noch nicht alles komplett und einiges wird in Kürze ergänzt bzw. erweitert, doch ich hoffe euch schon mit den ersten Eindrücken für das Projekt zu interessieren. Ab jetzt könnt ihr Fragen stellen, aktiv mitwirken und euch für die ersten Trainings anmelden.
Für die Zukunft wünsche ich mir einen gemeinsamen Dialog der nie endet, einen verständnisvollen und sensiblen Umgang miteinander und eine starke Gemeinschaft, die die Ärmel hochkrempelt und anpackt. Ich werde versuchen immer ein "offenes Ohr" für eure Konflikte zu haben und euch in vielerlei Hinsicht Ansprechpartner, Wegbegleiter und -bereiter zu sein - und der Weg, der vor uns liegt, wird bestimmt kein leichter sein, denn für die Trauzone fangen jetzt die wirklichen Aufgaben erst an und auf manche Umstände haben wir nun mal keinen Einfluss.

Ich bin aber absolut fest davon überzeugt, dass wir in den kommenden Jahren einiges verändern können und werden, dass die Fotografie in Kirchen störungsfreier und in größerem gegenseitigen Vertrauen stattfinden wird und dass wir weiterhin unseren Paaren die Momente festhalten können, die den Hochzeitstag so wundervoll emotional und "komplett" machen.

Ich freue mich auf das was kommt und Teil einer Gemeinschaft zu werden, die versteht und reagiert!

Euer Franco
« Zurück
  • © TRAUZONE